flag de
british flag italian flag france flag spain flag русский флаг polski flag Nederlands flag украинский флаг
  • Bester Preis garantiert
  • Kostenfreie Stornierung
  • Keine versteckten Gebühren, keine Provision

Wichtiger Hinweis: die Besichtigungen der Cinque-Terre sind 2017 nicht eingeschränkt worden. Diesbezüglichen Informationen sollte man nicht trauen.

Wanderweg Alto - AV5T (ex. Nr.1)

Alta Über Nr. 1 der Cinque Terre, Vorschau Google Maps in einem neuen Fenster öffnen


Der Wanderweg Alto, auf Deutsch der hohe Wanderweg, ist der am zweitmeisten benutzte Wanderweg nach dem „Sentiero Azzurro“, vor allem der erste und finale Teil des Weges. Es ist eine durchaus interessante Strecke, der den kompletten Nationalpark der Cinque Terre durchkreuzt und Portovenere mit Levanto verbindet.
Man kann diese Strecke in 5 Teile unterteilen, aber offiziell bezeichnet man all diese Abschnitte mit „Sentiero Nr.1 (AV5T)“. Gesamtlänge: ca. 35 km.

Mit Hilfe der obigen Karte können Sie sich vorab über die Strecken informieren. Sollten Sie an weiteren Informationen interessiert sein, können Sie diese Datei herunterladen und mit Google Earth öffnen, damit Sie den Weg in 3D sehen und sich die Strecke im Vorhinein anschauen.


Portovenere - Colle di Telegrafo1/a. Portovenere - Colle di Telegrafo.
Dies ist der beliebteste Abschnitt der Besucher, den alle Touristen auf dem Weg von Riomaggiore nach Portovenere benutzen. Wie Sie diesen Wanderweg von der Ortschaft aus erreichen können, sehen Sie hier ihr gewidmeten Seite.
Schwierigkeitsgrad: niedrig*.
Höhe (Meter): Anfang: 2; Ende: 513; Maximal: 568.
Länge: 8.7 km.
Benötigte Zeit: 3-4 Stunden.
Status: offen.




1a. Festung „Muzzerone“.
Nicht weit von Portovenere teilt sich die Straße in 2 Wanderwege: 1 und 1a. Der zweite Weg ist ca. 1 km länger, allerdings verläuft er an der Festung „Forte Muzzerone“ vorbei, die heute als Militärausbildungsstätte dient.
Schwierigkeitsgrad: niedrig*.
Höhe (Meter): Anfang: 170; Ende: 250; Maximal: 310.
Länge: 1.5 km.
Benötigte Zeit: 30-50 Minuten.
Status: offen.




1/b. Colle di Telegrafo - Cigoletta.
Von hier aus startend, überquert der Wanderweg die Hügelspitzen und erreicht die Höhe bis zu 700m über dem Meeresspiegel. Im Gegensatz zu den anderen Wanderwegen, ist nun diese Aussicht auch auf der anderen Seite des Bergkamms zu bewundern.
Schwierigkeitsgrad: niedrig*.
Höhe (Meter): Anfang: 513; Ende: 611; Maximal: 750.
Länge: 6 km.
Benötigte Zeit: 2-3 Stunden.
Status: offen.




1/c. Cigoletta - Termine.
Wie der vorherige, führt auch dieser Weg über einige Berg-/Hügelspitzen. Um genau zu sein, ist dieser Abschnitt der höchstgelegenste der gesamten Cinque Terre, mit der Spitze Malpertuso auf 812 Metern Höhe.
Schwierigkeitsgrad: niedrig*.
Höhe (Meter): Anfang: 611; Ende: 543; Maximal: 812.
Länge: 8.5 km.
Benötigte Zeit: 3-3.30 Stunden.
Status: offen.




1/d. Termine - Cape of Mesco.
Der Anfangsteil dieses Wanderwegs ist gleichzeitig auch die Grenze der Cinque Terre. Auf der einen Seite befindet sich Monterosso und auf der anderen Seite, - Levanto. Bei Punta Mesco hat man einen atemberaubenden Blick auf alle fünf Ortschaften der Cinque Terre.
Schwierigkeitsgrad: niedrig*.
Höhe (Meter): Anfang: 543; Ende: 326; Maximal: 465.
Länge: 7 km.
Benötigte Zeit: 3-3.30 Stunden.
Status: offen.




Cape of Mesco - Levanto1/e. Cape of Mesco - Levanto.
Dieser Abschnitt ist sehr gut besucht, da viele Touristen ihn benutzen, um von Monterosso nach Levanto zu gelangen und den traumhaften Ausblick von Punta Mesco zu genießen.
Schwierigkeitsgrad: niedrig*.
Höhe (Meter): Anfang: 326; Ende: 0; Maximal: 326.
Länge: 4.5 km.
Benötigte Zeit: 2-2.30 Stunden.
Status: offen.




*Beschreibungen der Schwierigkeitsgrade:
Keine: Der Wanderweg stellt Sie vor keine Schwierigkeiten, die Höhe ist praktisch unverändert und es gibt keine schwierigen Abschnitte.
Niedrig: Der Wanderweg ist gut ausgeschildert und es bedarf keiner besonderen Vorbereitung, außer einem Mindestmaß an Orientierungssinn und Kraft für die Strecke.
Mittel: Einige Abschnitte des Wanderwegs sind nicht immer ausgeschildert, es bedarf einem mittleren Orientierungssinn und eine mittlere sportliche Vorbereitung.



Fotos des Sentiero Alto Nr.1:

Wanderweg Nr.1 - Abschnitt Colle di Telegrafo - Portovenere, traumhafte Aussicht

Abschnitt Colle di Telegrafo - Portovenere, traumhafte Aussicht

Wanderweg Nr.1 - Abschnitt Colle di Telegrafo - Portovenere, traumhafte Aussicht

Abschnitt Colle di Telegrafo - Portovenere, traumhafte Aussicht

Wanderweg Nr.1 - Strecke Colle di Telegrafo - Portovenere

Strecke Colle di Telegrafo - Portovenere

Weitere Fotos hochladen

Hotel in Vernazza

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

3452 Bewertungen

Preis ab 44 €
Details ansehen

Grand Hotel

Bald ausverkauft

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

882 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Hotel in Riomaggiore

Bestseller

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

4755 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Hotel Porto Roca

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

236 Bewertungen

Preis ab 134 €
Details ansehen

Hotel in Manarola

Bald ausverkauft

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

3722 Bewertungen

Preis ab 59 €
Details ansehen

Apartment mit Meerblick

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

59 Bewertungen

Preis ab 79 €
Details ansehen