flag de
british flag italian flag france flag spain flag русский флаг polski flag Nederlands flag Romanian flag Czech flag украинский флаг
  • Bester Preis garantiert
  • Kostenfreie Stornierung
  • Keine versteckten Gebühren, keine Provision

Wichtiger Hinweis: die Besichtigungen der Cinque-Terre sind 2018 nicht eingeschränkt worden. Diesbezüglichen Informationen sollte man nicht trauen.

Alles über die Strände

Alles über die Strände, Cinque Terre Google Maps in einem neuen Fenster öffnen


In den Cinque Terre gibt es zahlreiche Strände für jeden Geschmack. Zusätzlich zu den von uns angegebenen Stränden existieren noch viele andere, die nur vom Wasser aus erreichbar sind. Außerdem besteht während der kompletten Wanderung entlang des Wanderweges Azzurro die Möglichkeit, kurz ins Meer zu springen.

Der größte Strand befindet sich in Monterosso, welcher auch der einzige echte Sandstrand ist. Daher kommen hier die meisten Touristen hin. Auch wenn die anderen Strände aus Steinchen bestehen, sind sie dennoch landschaftlich schöner und ruhiger als der Sandstrand.

Generell sind alle Strände kostenfrei, jedoch bieten viele kostenpflichtige Dienstleistungen an, wie z.B. Bar, WCs, Vermietung von Sonnenschirmen, Liegen oder Stühlen. Alle wichtigen Informationen finden Sie in den Beschreibungen zu den jeweiligen Stränden.

Eine Besonderheit dieser Küste ist die Tatsache dass es fast immer windstill ist, weshalb auch ein Strandtag bei milderem Wetter sehr angenehm sein kann.

Zur Hilfe finden Sie die obige Google Map Karte, die Ihnen auch zeigt, von welchen Bahnhöfen man diese Strände am Einfachsten erreicht.


Strände von links nach rechts:

Strand von Framura: Porto Pidocchio, Ligurien

 1 . Strand von Framura: Porto Pidocchio

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: 600 m, 5 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zur Haltestelle Framura, danach zu Fuß den Schildern folgen.
Parkplatz: vorhanden, allerdings wenige, besonders im Sommer voll.
Beschreibung: außerhalb der Cinque Terre, das Zugticket ist in der Cinque Terre Card nicht enthalten.
Schöner, ruhiger Strand, wenige Touristen.



Strand von Bonassola, Ligurien

 2 . Bonassola

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: ja.
Entfernung vom Bahnhof: 200 m, 2 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Bonassola.
Parkplatz: vorhanden, allerdings wenige, besonders im Sommer voll.
Beschreibung: außerhalb der Cinque Terre, das Zugticket ist in der Cinque Terre Card nicht enthalten. Allerdings kann man bis Levanto fahren und von dort zu Fuß entlang der Promenade und durch beleuchtete Tunnel (renoviert in 2012) hindurch nach Bonassola: entlang des Weges werden Sie einige „wilde“ Strände finden.
Typisch viel besuchter Strand, wie in Monterosso und Levanto.



Strand von Levanto, Ligurien

 3 . Levanto

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: ja (auch Bootsverleih).
Entfernung vom Bahnhof: 800 m, 10 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Levanto, dann zu Fuß entlang Corso Roma in Richtung Meer.
Parkplatz: vorhanden, aber nicht viele.
Beschreibung: es ist der zweitgrößte Strand der Cinque Terre. Da der Bahnhof etwas weiter weg vom Strand ist als in Monterosso, sind hier deutlich weniger Touristen vorzufinden.



Strand von Monterosso: Fegina, Cinque Terre, Ligurien

 4 . Monterosso (Fegina)

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: ja (+ auch Bootsverleih, Catamaran, Surfbretter).
Entfernung vom Bahnhof: nach dem Ausgang vom Bahnhof geradeaus Richtung Strand, extrem nah.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Monterosso al Mare.
Parkplatz: vorhanden, Probleme bei der Parkplatzsuche lediglich im Juli und August.
Beschreibung: der größte und komfortabelste Strand der Cinque Terre. Üblicherweise beginnen die Touristen ihre Besuche genau hier. Es ist auch der einzige echte Sandstrand.


Weitere Fotos hochladen


Strand von Monterosso: Altstadt, Cinque Terre, Ligurien

 5 . Monterosso (Altstadt)

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: ja.
Entfernung vom Bahnhof: 600 m, 5 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Monterosso al Mare, am Ausgang links und entlang der Strandpromenade bis zur Altstadt. Dort liegt der Strand - versteckt hinter den Felsen.
Parkplatz: vorhanden, Probleme bei der Parkplatzsuche lediglich im Juli und August.
Beschreibung: es ist der zweitgrößte Strand der größten Ortschaft der Cinque Terre, nahe der Altstadt gelegen und Startpunkt des Wanderwegs Azzurro.



Strand von Vernazza, Cinque Terre, Ligurien

 6 . Vernazza

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: 200 m, 2 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Vernazza, dann zu Fuß in Richtung Meer.
Parkplatz: einige kostenpflichtige Parkplätze vorhanden, es ist ratsam das Auto in La Spezia zu parken (mehr Infos unter Anfahrt).
Beschreibung: In Vernazza gibt es zwei Strände: einen kleinen, in der Nähe der Ortschaft und ein größerer auf der anderen Seite, zu dem man durch die Grotte (siehe Fotos unten).


Weitere Fotos hochladen


Strand von Guvano, Cinque Terre, Ligurien

 7 . Guvano

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: 1.5 km, 15 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Corniglia, dann zu Fuß durch einen dunklen Tunnel (bitte Taschenlampe mitnehmen, seit 2011 nicht mehr beleuchtet) oder entlang eines steilen Abstiegs des Wanderwegs Azzurro zwischen Corniglia und Vernazza (siehe Google Map oben). Wichtig: Der Abstieg ist relativ anspruchsvoll, da stellenweise der Untergrund nicht fest ist, daher empfehlen wir Ihnen diesen Weg nicht zu nehmen.
Parkplatz: nein. Wir empfehlen Ihnen Ihr Auto in La Spezia zu parken (siehe Anfahrt).
Beschreibung: sehr schöner Strand, überwiegend von FKK-Touristen besucht. In den letzten Jahren ist es viel schwieriger geworden diesen Strand zu erreichen: man benötigt mittlerweile eine Taschenlampe für den ca. 1 km stockdunklen Tunnel und auch den Wanderweg kann man kaum benutzen, da er, wie oben beschrieben, sehr gefährlich geworden ist.

Zu beachten: Der Tunnel wurde 2016 geschlossen.


Weitere Fotos hochladen


Strand von Corniglia, Cinque Terre, Ligurien

 8 . Corniglia

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: es gibt hier 2 Strände - einen direkt am Bahnhof und einen anderen ca. 1 km bzw. 30 Minuten Fußweg entfernt (mit Aufstieg und Abstieg).
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof Corniglia.
Parkplatz: nein. Wir empfehlen Ihnen Ihr Auto in La Spezia zu parken (siehe Anfahrt).
Beschreibung: zwei ruhige Strände. Der „Spiaggione“ (gegenüber des Bahnhofs) ist nicht immer erreichbar, je nach Wasserstand. Der zweite Strand befindet sich auf der anderen Seite des Felsens, auf dem sich Corniglia befindet. Vom Hauptplatz der Ortschaft, wo sich das Monument in Erinnerung an die im Meer gestorbenen Kinder steht, fängt ein Abstieg an, wodurch man den Strand erreicht. Der Strand ist sehr schön und ruhig gelegen.



Strand von Riomaggiore, Cinque Terre, Ligurien

 9 . Riomaggiore

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: 500 m, 5 Minuten Fußweg.
Mit dem Zug: bis zum Bahnhof von Riomaggiore, am Ausgang dann scharf rechts und durch den langen Tunnel bis zum Ende. Dort wird es dann eine Abzweigung geben: nach links zum Zentrum der Stadt und geradeaus zum Meer. Dann links hinter den Felsen befindet sich der Strand.
Parkplatz: es gibt einen kostenpflichtigen Parkplatz (relativ teuer), im Juli und August sehr voll.
Beschreibung: Dieser Strand ist relativ schwach besucht. Hier ruhen sich üblicherweise die Touristen aus, bevor sie ein Privatboot mieten.



Der Strand Canneto, Cinque Terre, Ligurien

 10 . Der Strand „Canneto“

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: diesen Strand kann man nur mit einem Boot erreichen (Vermietung).
Beschreibung: unberührter und interessanter Strand. Direkt in der Nähe ist die Tunnelausfahrt des Zuges zwischen La Spezia-Riomaggiore und man kann sich alle 10 Minuten die Züge anschauen, die vorbeifahren.



Der Strand Fossola, Cinque Terre, Ligurien

 11 . Der Strand „Fossola“

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: diesen Strand kann man nur mit einem Boot erreichen (Vermietung).
Beschreibung: traunhafter und unberührter Strand und nur mit dem Boot zu erreichen, da der Fußweg nicht gesichert ist.



Der Strand Persico, Cinque Terre, Ligurien

 12 . Der Strand „Persico“

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: nein.
Entfernung vom Bahnhof: bis Campiglia zu Fuß oder mit dem Bus aus La Spezia und von dort zu Fuß.
Arrivare: Aus La Spezia fahren Busse bis Campiglia, oder man kann zu Fuß von Riomaggiore oder Portovenere hinkommen. Dann zu Fuß weiter, wie auf der Karte angegeben. Der Hinweg dauert ca. 45 Minuten, zurück brauchen Sue mehr als eine Stunde.
Parkplatz: nein.
Beschreibung: wunderschöner Strand, allerdings nicht leicht zu erreichen. Dies hat aber zur Folge, dass kaum Besucher hierhin kommen. Ab und zu halten hier Touristen, da sie während der Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere eine Pause machen.



Strand von Portovenere, Ligurien

 13 . Portovenere

Bewertung:

Kostenpflichtige Dienstleistungen: ja.
Mit dem Zug: Diese Ortschaft kann man nur mit dem Boot, dem Bus oder dem Auto erreichen. Mehr Infos unter Webseite Portovenere.
Parkplatz: vorhanden, allerdings wenige Plätze, vor allem im Sommer.
Beschreibung: Diese Ortschaft befindet sich außerhalb des Gebietes der Cinque Terre. Im Stadtzentrum gibt es keine Strände, außer den vom Abstieg nahe der Kirche San Pietro erreichbaren. Die anderen Strände findet man in 800 Meter Entfernung entlang der Promenade (auf der Seite von La Spezia). Am Anfang der Promenade gibt es einen kleinen kostenpflichtigen Strand, aber danach gibt es bessere Strände, also laufen Sie ruhig etwas weiter.



Spiagge della isola di Palmaria

 14 . Palmaria-Insel

Bewertung:

Gebührenpflichtige Dienstleistungen: ja, allerdings nur am ersten Strand.
Mit dem Zug: zuerst muss man nach Portovenere kommen (Züge fahren leider nicht hierhin), mehr Details auf der Seite zur Ortschaft. Dann müssen Sie eine Fähre nehmen, wie oben auf der Google Karte eingetragen, um auf die Palmaria-Insel zu gelangen.
Beschreibung: Sie liegt außerhalb der Cinque Terre. Die wahre Schönheit dieser Insel ist kaum in Worte zu fassen - man muss sie mit den eigenen Augen gesehen haben! Wir empfehlen Ihnen, die Inseln zu besuchen, indem Sie von Strand zu Strand gehen, da diese sehenswert sind. Allerdings ist nur der erste Strand mit gebührenpflichtiger Ausstattung versehen.


Weitere Fotos hochladen

Hotel in Vernazza

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

3452 Bewertungen

Preis ab 44 €
Details ansehen

Grand Hotel

Bald ausverkauft

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

882 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Hotel in Riomaggiore

Bestseller

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

4755 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Hotel Porto Roca

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

236 Bewertungen

Preis ab 134 €
Details ansehen

Hotel in Manarola

Bald ausverkauft

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

3722 Bewertungen

Preis ab 59 €
Details ansehen

Apartment mit Meerblick

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

59 Bewertungen

Preis ab 79 €
Details ansehen
DMCA.com Protection Status