flag de
british flag italian flag france flag spain flag русский флаг polski flag Nederlands flag украинский флаг
  • Bester Preis garantiert
  • Kostenfreie Stornierung
  • Keine versteckten Gebühren, keine Provision

Wichtiger Hinweis: die Besichtigungen der Cinque-Terre sind 2017 nicht eingeschränkt worden. Diesbezüglichen Informationen sollte man nicht trauen.

Monterosso

Bewertung:

Monterosso
4.5
2528


Monterosso ist die größte und älteste Ortschaft mit ihren ca. 1.500 Einwohnern. Sie ist in zwei Teile unterteilt: die Altstadt und die Neustadt. Hier findet man den größten Strand der Küste, was Sie auch auf den Seiten zu den Stränden nachlesen können (Nr.4 und 5). Dank dieser Begebenheit, ist dies die beliebteste Ortschaft, weshalb Sie hier auch mehr Nachtleben als in den anderen Ortschaften der Cinque Terre vorfinden werden.

Die besten Hotels (Best-Preis-Garantie)

Wanderwege: mehr Details weiter unten.

Fotos von Monterosso.

Was findet man in Monterosso (auf der Karte markiert):


Kirche San Giovanni Battista, Monterosso, Cinque Terre

1. Kirche „San Giovanni Battista“
Die Kirche wurde im XIII-XIV Jahrhundert gebaut und befindet sich in der Altstadt, unweit vom Meer. Baustil: Gotik.
Innenfotos: Foto 1, Foto 2.


Kapelle Mortis et Orationis, Monterosso, Cinque Terre

2. Kapelle „Mortis et Orationis“
Neben obiger Kirche finden Sie die Kapelle „Mortis et Orationis“, was Tod und Beten bedeutet. Baustil: Barock.


Il Kloster Cappuccini, Monterosso, Cinque Terre

3. Kloster „Convento dei Cappuccini“
Die San Francesco Kirche wurde zusammen mit dem Kloster „Cappuccini“ in den Jahren 1619-1622 erbaut. Sie befinden sich auf der Spitze des Hügels, welcher die Altsadt von der Neustadt trennt (San Cristoforo Hügel).


Turm Aurora, Monterosso, Cinque Terre

4. Turm „Aurora“
Monterosso war früher gut bewacht. Hier gab es 13 Türme, von denen heute leider nur noch 3 vorhanden sind. Eine davon ist die „Torre Aurora“, im XVI Jahrhundert erbaut und heute Privatwohnsitz. Neben diesem Turm, auf dem Hügel San Cristoforo, wurde ein Schloß erbaut, wo sich das Kloster von „Sant’Antonio Mesco“ befindet. Leider ist heute davon nichts mehr erhalten geblieben.


Der Gigante oder auch Nettuno, Monterosso, Cinque Terre

5. Der „Gigante“ oder auch „Nettuno“
Im Umland von Monterosso, an dem Strand „Fegina“, befindet sich diese enorme Statue. Sie wurde vom Künstler Arrigo Minerbi und dem Ingeneur Levaceri im Jahre 1910 erstellt. Sie soll Neptun, den Meeresgott, mit einer großen Muschel darstellen. Das Gesamtgewicht der Statue beträgt ca. 1.700 Tonnen, die Höhe beträgt 14 Meter. Die Statue wurde im Zuge des 2. Weltkriegs und durch ein extremes Gewitter im Jahre 1966 stark beschädigt.


Wallfahrtskirche Nostra Signora di Soviore, Monterosso, Cinque Terre

6. Wallfahrtskirche „Nostra Signora di Soviore“
Diese ist die älteste Wallfahrtskirche Liguriens und wurde zum ersten Mal im Jahre 1255 in einem offiziellen Dokument erwähnt. Sie gehört vermutlich zur Zeit der Invasion con Rotari.
Die Wallfahrtskirche „Santuario della Nostra Signora di Soviore“, die Königin der Meere und Beschützerin der Seefahrer, besteht aus Kirchen, Bunker und Glockentürmen. Das Gebäude wurde im XVII Jahrhundert erweitert, jedoch dauern die Restaurationsarbeiten noch bis heute an.




Wanderwege in der Nähe von Monterosso:


  • Bewertung:

    Wanderweg „Azzurro“, 2d

    Benötigte Zeit: 80-120 Minuten.
    Benötigte Zeit: niedrig.
    Gesamtlänge: 3.3 km.
    Beschreibung: von allen Abschnitten des „Sentiero Azzurro“, ist dieser der komplizierteste, auch wenn er leicht zu bewältigen ist (auch für Kinder). Diesen Weg von Monterosso aus zu gehen ist etwas anspruchsvoller als ander herum, denn gerade am Anfang nimmt der Weg an Höhe zu.
    Die Strecke beinhaltet folgende Wanderwege: Nr.2d.

  • Bewertung:

    Wanderweg zur „Punta Mesco“

    Benötigte Zeit: 1-1.20 Stunden.
    Benötigte Zeit: niedrig.
    Gesamtlänge: 2.2 km.
    Beschreibung: der Wanderweg ist sehr beliebt, da er relativ kurz ist und man vom Kloster „Sant’Antonio“, welcher sich auf der wunderschönen Punta Mesco befindet, einen traumhaften Ausblick auf die Cinque Terre hat.
    Die Strecke beinhaltet folgende Wanderwege: Nr.10.

  • Bewertung:

    Wanderweg zur Wallfahrtskirche „Soviore“ und zum Wanderweg Nr.1

    Benötigte Zeit: 50-70 Minuten.
    Benötigte Zeit: niedrig.
    Gesamtlänge: 2 km.
    Beschreibung: verbindet Monterosso mit der Wallfahrtskirche „Soviore“, und den Wanderweg Nr.1 in Richtung Portovenere.
    Die Strecke beinhaltet folgende Wanderwege: Nr.9.



Hotelreservierungen zu den vorteilhaftesten Preisen:


Die von uns sorgfältig ausgewählten Hotels bieten den Touristen die vorteilhaftesten Angebote für Hotelreservierungen in den Cinque Terre. Die Angebote werden regelmäßig aktualisiert. Günstiger werden Sie es auf keiner anderen Seite finden.



booking com

Hotel suchen

Check-in Datum

calendar

Check-out Datum

calendar

Wichtig: bis zu einer Woche vor Ihrem Urlaub können Sie Ihre Buchung ohne zusätzliche Kosten stornieren. Also buchen Sie die Hotels im Voraus um Geld zu sparen.



Fotos von Monterosso:

Monterosso - Der Strand (Fegina)

Der Strand (Fegina)

Monterosso - Der Strand (Altstadt)

Der Strand (Altstadt)

Monterosso - Der Strand (Fegina)

Der Strand (Fegina)

Weitere Fotos hochladen

Hotel in Vernazza

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

3452 Bewertungen

Preis ab 44 €
Details ansehen

Grand Hotel

Bald ausverkauft

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

882 Bewertungen

Preis ab 179 €
Details ansehen

Hotel in Riomaggiore

Bestseller

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

4755 Bewertungen

Preis ab 39 €
Details ansehen

Hotel Porto Roca

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

236 Bewertungen

Preis ab 134 €
Details ansehen

Hotel in Manarola

Bald ausverkauft

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

3722 Bewertungen

Preis ab 59 €
Details ansehen

Apartment mit Meerblick

Bald ausverkauft

Bewertung: 5 von 5 Sternen

59 Bewertungen

Preis ab 79 €
Details ansehen